„Keine Angst, es kommen keine politischen Fragen“ Vol II: Podiumsdiskussion

kaufpark7Eine angekündigte Podiumsdiskussion der Oberbürgermeister-Kandidaten zu Mediennutzung und Medienwandel mit Fokus auf Internet und Social Media entpuppte sich als menschelnde Quizveranstaltung. Eingeladen hatte das Göttinger Tageblatt zu seinem 125. Geburtstag in den Kaufpark. Weiterlesen

Advertisements

11.03.2014: Jahresversammlung Förderverein Freibad Weende

freibad2

Bei der Jahresversammlung des Fördervereins Freibad Weende e.V. haben sich die Oberbürgermeister-Kandidaten mit ihren Positionen zum Freibad vorgestellt. Als Neuling habe ich die geplanten 5 Minuten glatt um eine Minute überzogen, Eberhard Gramsch, der Vorsitzende, rückt immer näher… Aaarrrrgh – aber SPD-Mann Rolf Köhler brauchte nur 2,5 Minuten und gab mir eine ab. Weiterlesen

08.03.2014: Frauentag in Göttingen

Oberbürgermeister-Kandidatin Katharina Simon gratuliert den Göttinger Frauen zum Internationalen Frauentag

hdk-frauenfest 021
„Ohne Frauen läuft hier nichts!“ Katharina Simon, Oberbürgermeister-Kandidatin der Göttinger Piraten, gratuliert den Göttinger Frauen zur kraftvollen Demonstration und zahlreichen Feierlichkeiten anlässlich des Internationalen Frauentages. Weiterlesen

02.03.2014: Maslenica – Das russische Frühlingsfest

maslenica02

Im letzten Jahr konnte ich als Journalistin über das russische Maslenica-Fest berichten, in diesem Jahr als Oberbürgermeister-Kandidatin mitfeiern. Es war ein tolles Fest, vielen Dank an die OrganisatorInnen!

maslenica05Die Sorgen werden aufgeschrieben und in der Schürzentasche der Puppe verstaut. Im Anschluss wird die Puppe und mit ihr alle Sorgen verbrannt. Mein Artikel über das Maslenica-Fest 2013: http://www.die-wochenblaetter.de/goettingen/lokales/maslenitsa-das-butterfest-d1016.html

 

28.02.2014: Jahresempfang Ortsrat Weende

turm1-sommer12

Der Ortsteil Weende wurde seit der Eingemeindung 1964 von der Stadt Göttingen vernachlässigt. Unter anderem hat sich die Stadt nicht um das beliebte Freibad gekümmert. Seit der Gründung des Fördervereins Freibad Weende hat sich kein Vertreter der Stadt blicken lassen. Das war in diesem Jahr beim Jahresempfang des Ortsrates Weende  anders. Im Mai sind OB-Wahlen – ein Schelm, wer böses dabei denkt!  Weiterlesen